Winter

Text "Wall Street international" 2017

In der Serie Winter zeigt Ralf Peters eine weitere Facette seiner Werke. Hier ist es eine Echtzeit-Intervention, die auf der Stelle stattfindet. Das aufgenommene Bild bleibt unberührt. Nachts während der Belichtungszeit beleuchtet der Künstler das Motiv mit einer Taschenlampe. Das dargestellte Thema scheint zu leuchten, während der Rest des Bildes in der schwarzen Farbe der Nacht bedeckt ist. Wegen dieser Technik wird die Arbeit zum malerischen Aspekt.

http://wsimag.com/art/26133-ralf-peters